Warenkorb
ist leer

Posts mit Stichwort 'novex'

Schnäppchen aus dem Bereich der Mikroskopie

27. April 2017, Claudia Erbelding-Denk

44121_1

Euromex Oxion Phasenkontrast

Unser Lagerabverkauf ist beendet, doch ein paar Schnäppchen wären in der Sparte Mikroskopie noch zu haben:

Das absolute Highlight ist das Oxion OX.3045 mit Phasenkontrast: Es ist ein unendlich korrigiertes Forschungs- und Labormikroskop von Euromex. Ausgerüstet mit einem Fotoausgang, 3W LED-Beleuchtung und plan-achromatischen Phasenkontrast-Objektiven (10x, 20x, S40x, S100x oil), ist es zum Spitzenpreis von 1.999 Euro zu haben

Wer es gerne eine Nummer kleiner hätte, könnte mit dem BioBlue BB.4250 glücklich werden. Mit monokularem Kopf, semi-planen DIN Objektiven 4x, 10x, 20x, S40x, S60x und S100x-öl ist es ein handliches Mikroskop, das mit Akkus ausgerüstet ist und sich deswegen auch für Freilanduntersuchungen eignet. Durch das integrierte Ladegerät ist es, sobald Strom verfügbar ist, schnell wieder aufgeladen.  Statt 506 Euro jetzt nur 399 Euro.

Für den Freund der Mikrofotografie ist für 200 Euro ein digitales Mikroskop DM-52 von Motic erhältlich. Durch die achromatischen 4x, 10x, 40x Objektive erreichen Sie in Kombination mit den 10x Weitfeldokularen eine Vergrößerung von 400x. Mit der bedienerfreundlichen Software Motic Play und Educator können Bilder und Videos aufgenommen und Protokolle erstellt werden.

Für die Schule und den ambitionierten Amateur haben wir das Omegon Mikroskop BinoView für 299 Euro statt 349 Euro zu bieten. Binokularer Einblick, achromatische Objektive, bis 1000x Vergößerung und LED Beleuchtung machen es zu einem Mikroskop, an dem Sie viel Freude haben werden.

Das altbewährte Bresser Erudit MO vereinigt die Vorteile der hohen Vergrößerung bis zu 1536x mit Akkubetrieb und Okularkamera in einem. Das Ganze unter 200 Euro.

Ein ähnlich ausgestattetes Modell, das Omegon Mikroskop MonoView, MonoVision können wir zum selben Preis zusätzlich robustem Koffer anbieten.

Wer die Mikroskopie erst testen möchte, kann für 119 Euro das Novex FL-100 ausprobieren. Es wird mit einem Weltfeldokular WF 10/18 und 3 achromatischen DIN Objektiven mit 4-facher, 10-facher und 40-facher Vergrößerung geliefert. Sogar ein einlinsiger Kondensor mit Irisblende ist dabei.

Für 96 Euro kann man jetzt für kurze Zeit das futuristisch anmutende  Celestron LDM-E-Mikroskop erstehen. Es ist ein digitales, biologisches Mikroskop ist mit 24 – 240- fachen optischen Vergrößerung und einer digitalen Vergrößerung bis zu 1920- fach. Damit ist es sehr gut geeignet für Objektträger mit Hefen, Pilzen, Tier- und Pflanzenteilen, Fasern, Bakterien und vielem mehr.

Bei dieser Auswahl und diesen Preisen müsste es uns doch eigentlich gelingen, Sie für ein neues Hobby zu begeistern.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

21.02.2018
Optik-pro.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Netzwerke