Warenkorb
ist leer

Kategorien:  Home > Ferngläser

Anwendungsgebiete:  Theaterlöschen

Alle Filter zurücksetzen

Jeder kennt die Situation, die vorderen Plätze sind zwar gut um das Geschehen auf einer Bühne hautnah mitzubekommen. Doch leider ist die Bühne oft sehr hoch und somit droht eine Verspannung im Nacken. Auf den hinteren Plätzen bekommt man das Schauspiel nicht so richtig mit.

Mit einem Opernglas können Sie sich das Geschehen näher holen und Ihren Blick auf die Bühne konzentrieren. Mit einem kleinen Fernglas können Sie sogar die Gestik und Mimik der einzelnen Darsteller beobachten.

Artikel 1 - 9 von 274
Sortierung: Pro Seite:
Artikel 1 - 9 von 274
Sortierung: Pro Seite:

Was ist bei einem Fernglas für das Theater oder für die Oper wichtig?

Die Bewertung „sehr gut“ erreicht ein Fernglas, wenn es folgende Punkte erfüllt:

  • Die Vergrößerung sollte 6fach nicht übersteigen.
  • Ein Frontlinsendurchmesser von über 25 mm macht das Fernglas nur groß und sperrig.
  • Das Gewicht sollte bei max. 250 Gramm liegen.

Für ein „gut“ muss ein Fernglas diese Werte erreichen:

  • Vergrößerung: max. 10fach
  • Frontlinsendurchmesser: max. 25 mm
  • Gewicht: max. 350 Gramm

Für ein „mittel“ reicht uns:

  • Vergrößerung: max. 10fach
  • Frontlinsendurchmesser: max. 30 mm
  • Gewicht: max. 400 Gramm

Ferngläser, deren Gewicht bei über 400 Gramm liegt, oder deren Frontlinsendurchmesser bei über 30 mm ist, werden von uns für das Theater „nicht empfohlen“.

Viele Kunden nutzen auch kleine Operngläser, deren Abbildungsleistung ist zwar meist nicht so gut, allerdings liefern diese ein größeres Sehfeld und somit mehr Überblick über das Bühnengeschehen.

Wonach suchen
Sie genau?

Marken

 
+ alle anzeigen

Anwendungsgebiete

+ alle anzeigen

Bauart

Vergrößerung

Frontlinsendurchmesser

Naheinstellgrenze

Gewicht

 

Besonderheiten

 

Preis

 

Lieferbarkeit

 

Produktzustand

 
  • Neu (274)
23.11.2017
Optik-pro.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Netzwerke