Europas größter Sportoptik-Spezialist
7500+ Artikel ab Lager lieferbar
Persönliche Beratung & Service
Best-Preis-Garantie
Näher dran
Abbonieren von RSS Feed oder ATOM Feed

Astrohighlights im Winter 2022/2023

30. November 2022, Marcus Schenk

Mars in Opposition, zwei Planetenbedeckungen durch den Mond, die Geminiden und schöne Dreierkonstellationen zwischen Mond und Planeten. Diesen Winter gibt es zahlreiche Gründe, in die Sterne zu schauen. Machen Sie mit!

In der Himmelsgrafik Astrohighlights im Winter 2022/23 haben Sie für die nächsten drei Monate wichtige Himmelsereignisse im Blick. Wir wünschen viel Freude beim Beobachten.

Dezember

2.12. Mond trifft Jupiter

Wenn die Dunkelheit hereinbricht, können wir Mond und Jupiter am südöstlichen Horizont bewundern. Der Gasriese strahlt derzeit mit einer Helligkeit von -2,5 Magnituden.

5.12. Mond bedeckt Uranus

Der Mond und die Planeten laufen an einer gedachten Linie am Himmel entlang: der Ekliptik. Dies ist die scheinbare Ebene, auf der sich die Planeten um die Sonne bewegen. Hin und wieder kommt es vor, dass der Mond einen Planeten verdeckt. Nun ist es wieder so weit: Der Mond nähert sich von seiner unbeleuchteten Seite und wird Uranus ab 17:34 Uhr bedecken.

7.12. Mond trifft Plejaden

In den Morgenstunden des 7. Dezembers erreicht der fast volle Mond das Goldene Tor der Ekliptik, das von den berühmten Sternhaufen der Hyaden und der Plejaden flankiert wird.

8.12. Mond bedeckt Mars/Opposition

Der Mars steht heute in Opposition zur Sonne, daher leuchtet er besonders hell und ist hervorragend mit dem Teleskop zu sehen. Während der diesjährigen Opposition erreicht er einen Scheibchendurchmesser von 17 Bogensekunden und eine Höhe von 66 Grad über dem Horizont. Heute ist es sogar ein Doppelevent, denn in den frühen Morgenstunden des 8. Dezembers um 6 Uhr verdeckt unser Mond den Roten Planeten.

14.12. Geminiden

Wenn der Himmel am Abend klar ist, blicken Sie am besten in Richtung Süden. Denn die Sternschnuppen „Geminiden“ kommen scheinbar aus dem Sternbild der Zwillinge. Genauer gesagt: aus einem Punkt zwei Grad über dem Stern Pollux. Der Strom gehört mit 120 Meteoren pro Stunden zu den Sternschnuppen mit den höchsten Fallraten. In den frühen Abendstunden können Sie bis um 22 Uhr ungestört vom Mond beobachten, erst dann taucht unser Trabant über dem Horizont auf.

Mondphasen:

8.12. Vollmond, 16.12. Letztes Viertel, 23.12. Neumond, 30.12. Erstes Viertel

Januar

1.1. Mond trifft Uranus

Immer wieder kommt es auf der Bahn der Ekliptik zu Begegnungen oder Bedeckungen zwischen Mond und Planeten. Zum Neujahrsbeginn schrammt der Mond nur ein knappes halbes Grad am Planeten Uranus vorbei.

3.1. Mond trifft Mars

Heute strahlen zwei um die Wette: Es sind Mond und Mars. Beide tauchen zu Beginn der Dunkelheit am östlichen Himmel auf. Der Mond zieht unterhalb Richtung Osten an Mars vorbei.

3.1. Quadrantiden

Die nächsten Sternschnuppen sind auf dem Weg zu uns: die Quadrantiden. Der Meteorstrom stammt aus dem Sternbild Bootes. Die Sternschnuppen ziehen im Maximum mit einer Zahl von 120 pro Stunde über den Himmel. Erst in den Morgenstunden verschwindet der Mond aus unserem Blickfeld.

16.1. Pallas in Opposition

Der Asteroid Pallas ist mit 588 Kilometern Durchmesser der zweitgrößte im Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter. Während seiner Opposition wird er so hell, dass wir ihn leicht mit einem kleinen Teleskop und theoretisch sogar mit einem Fernglas sehen können. Um ihn von einem Stern zu unterscheiden, sollten Sie während der Beobachtung eine Aufsuchkarte verwenden.

22.1. Saturn trifft Venus

Für dieses Event ist eine gute Sicht zum Horizont Voraussetzung. Während der Dämmerung leuchten die glänzend helle Venus und der deutlich schwächere, aber dennoch helle Saturn, über dem westlichen Horizont. Ab 17:30 Uhr haben wir etwa eine Stunde lang die Gelegenheit, das Himmelspaar zu verfolgen, bis beide im Dunst schwächer werden und verschwinden.

23.1. Mond trifft Venus und Saturn

Ein attraktives Ereignis für jeden Interessierten: Heute gesellt sich eine hauchzarte Mondsichel zu den beiden Planeten Venus und Saturn. Zusammen sind sie ein Dreamteam für ein wundervolles Foto in der Abenddämmerung.

30.1. Mond trifft Mars

Am heutigen Abend besucht der Mond den Roten Planeten. Im Laufe der Nacht rückt unser Trabant näher, bis die beiden in den Morgenstunden in etwa einem Grad Distanz stehen.

Mondphasen:

7.1. Vollmond, 15.1. Letztes Viertel, 21.1. Neumond, 28.1. Erstes Viertel

Februar

15.2. Venus trifft Neptun

Venus und Neptun nähern sich auf bis zu 0,25 Grad an – eine sehr enge Begegnung von zwei völlig unterschiedlichen Planeten. Denn während Venus wie ein Scheinwerfer glänzt, glimmt Neptun 50.000 Mal schwächer.

22.2. Mond trifft Venus und Jupiter

Diesen Abend präsentiert sich die Mondsichel mit zwei Planeten. Ein wunderschöner Anblick, den Sie nicht verpassen sollten.

27.2. Mond trifft Mars

Heute Abend sind Mars und Mond gemeinsam im Sternbild Stier zu finden.

Mondphasen:

5.2. Vollmond, 13.2. Letztes Viertel, 20.2. Neumond, 27.2. Erstes Viertel

Optik-Pro: Auszeichnung Trendshop 2023

28. November 2022, Marcus Schenk

Wo sind Online-Shops zu finden, die einen sehr guten Service bieten? Die Zeitschrift Computer Bild und das Marktforschungsinstitut Statista haben in diesem Jahr etliche Shopanbieter unter die Lupe genommen und 750 Trend-Shops für das Jahr 2023 ausgezeichnet.

Wir freuen uns, dass Optik-Pro als Trend-Shop 2023 für den Bereich Outdoor unter den Gewinnern ist. Zu verdanken haben wir diese Auszeichnungen vor allem Ihnen, liebe Kunden. Dafür wollen wir danke sagen.

Was macht den Reiz von Optik-Pro aus?

Unser Sortiment umfasst alle Produkte, die Sie für die Naturbeobachtung benötigen – vom Fernglas bis zum hochwertigen Spektiv. Unsere Berater sind selbst erfahrene Naturbeobachter, die Ihnen bei der Auswahl der richtigen Ausrüstung gerne behilflich sind. Wer sich lieber online informieren möchte, findet in unserem Online-Magazin vielfältige Informationen über Ferngläser, Mikroskope oder Spektive. Durch ein großes Lager und unzählige verfügbare Artikel könnnen Ihre Lieblingsprodukte schon in wenigen Tagen vor Ihnen stehen. Auch nach dem Kauf sind unsere Kunden bei uns die Nummer eins.

Noch mehr über Optik-Pro erfahren Sie auf den Über Uns Seiten.

Wir wünschen Ihnen entspannte Stunden bei der Beobachtung und Fotografie unserer Natur!

Neue Montierung von Skywatcher: AZ-GTiX WiFi

17. November 2022, Stefan Taube

Von Skywatcher kommt eine neue Montierung aus der Serie AZ-GTi. Diese azimutalen Montierungen zeichnen sich aus durch:

Geringes Gewicht und kompaktes Design
• Motorisierung und Computersteuerung (GoTo)
• Integriertes WLAN zur Verbindung mit dem Smartphone oder Tablet

Die neu Version AZ-GTiX WiFi bietet eine höhere Tragfähigkeit und zwei Sattelplatten zur parallelen Montage zweier Optiken, zum Beispiel ein Teleskop und eine Kamera.

77227_4

Die AZ-GTiX-Montierung kann mit jedem hinreichend großen Fotostativ mit 3/8-Zoll-Fotogewinde aufgesetzt werden. Skywatcher bietet die Montierung aber auch im Set mit Stativ an: AZ-GTiX WiFi mit Stativ.

Die Montierung AZ-GTiX hat ein eingebautes WLAN-Modul, um sie drahtlos mit einem Smartphone oder Tablet zu steuern. Es muss lediglich die kostenlosen SynScan App für iOS oder Android installiert werden. Mit ihren Servomotoren schwenkt die Montierung das Teleskop auf eines der 10.000 Himmelsobjekte, die Sie über die App ausgewählt haben.

Alle Montierungen der AZ-GTi-Serie finden Sie hier im Shop.

Neue Ferngläser von ZEISS: SFL-Serie

15. November 2022, Stefan Taube

Echte Leichtgewichte unter den Hochleistungsferngläsern: ZEISS SFL

  • Ideal für die Beobachtung von Vögeln und anderen Tiere!
  • Sehr leicht und kompakt für Wanderungen in der Natur!
  • Sehr hochwertige ZEISS-Optik für naturgetreue Farben und feine Details!

ZEISS SFL

Mit den ZEISS SFL Ferngläsern (SmartFocus Lightweight) lassen sich besondere Momente mit Leichtigkeit erleben. Die Ferngläser wurden so optimiert, dass sie so leicht und kompakt wie möglich sind.

Das neue Ultra-High-Definition (UHD) Konzept sorgt für eine naturgetreue Farbwiedergabe und höchste Detailerkennbarkeit. Das Fokussierrad ist dank SmartFocus-Design perfekt positioniert und ermöglicht ein schnelles und präzises Scharfstellen – selbst mit Handschuhen.

Die optimierte Ergonomie und eine große Austrittspupille sorgen für einen entspannten und ungestörten Einblick.

Sie erhalten die Ferngläser in den Varianten:

ZEISS SFL

 

 

Athena-Stative von Leofoto: ideal für Naturbeobachtungen am Wasser

20. Juli 2022, Stefan Taube

Leofoto-Athena

Die Carbon-Stative der Athena-Serie von Leofoto sind ideal für den Einsatz an der Küste oder im Flussbett geeignet: Sie widerstehen der Korrosion, lassen kein Wasser oder Sand eindringen und können dank ihrer roten Lackierung leicht gesehen werden, falls sie ins Wasser fallen.

Leofoto bietet das Athena-Stativ mit zwei Kugelköpfen an, die sich in ihrer Tragfähigkeit unterscheiden:

Selbstverständlich können auch andere Kugelköpfe oder Videoneiger montiert werden.

Leofoto Athena

Die Athena-Stative sind in der Höhe sehr flexibel und für unterschiedlichste Situationen einstellbar. Dafür sorgen mehrere Beinauszüge, die fehlende Mittelsäule und ein hoher Spreizwinkel.

Leofoto-Athena-3

 

Die Stativfüße sind austauschbar, so dass sie unterschiedlichsten Anforderungen angepasst werden können. Im Lieferumfang sind sowohl Spitzen aus Titan als auch weiche Füße aus Gummi enthalten.

Apropos Lieferumfang: Im Lieferumfang ist auch eine sehr hochwertige Transporttasche enthalten!

Mit einem Athena-Stativ können Sie unbekümmert die Naturbeobachtung in jedem begehbaren Gewässer genießen. Dem Stativ kann selbst Salzwasser nichts anhaben!

Leofoto-Athena-1

Faszination Vogelfotografie

5. Mai 2022, Stefan Taube

Vögel sind allgegenwärtige Wildtiere, die sich relativ leicht beobachten lassen. Die Vogelkunde hat daher eine ganz besondere Stellung im Naturerleben vieler Menschen. Mit unseren Büchern zur Vogelkunde bieten wir zahlreiche Anregungen und viel ornithologisches Wissen: Für Einsteiger und Stadtbewohner, aber auch für angehende Profis.

Vogelfotografie

Ganz neu im Sortiment ist das Buch Faszination Vogelfotografie. Die Autorin zeigt darin 25 besondere Vogelfotografien mit ihrer Entstehungsgeschichte und jede Menge Tipps & Tricks zu Aufnahmetechniken und Bildbearbeitung. So gelingt der erfolgreiche Einstieg in ein lehrreiches Hobby in der freien Natur und in eine ganz besondere Spielart der Fotografie.

Neben der Literatur finden Sie bei uns vor allem auch die geeignete Ausrüstung zur Vogelbeobachtung und Vogelfotografie: Ferngläser, Spektive mit Digiscoping-Zubehör und Fotostative – eine große Auswahl für ein vielfältiges Naturerleben!

Wiedereröffnung des Oberhammer

29. April 2022, Bernd Gährken

Das Münchener Traditionshaus Oberhammer feiert 2022 sein 150-jähriges Bestehen. Nach einer langen Geschichte als Bayrisch-Königlicher-Hoflieferant befindet sich das Jagdgeschäft seit September 2021 unter dem Dach der nimax GmbH.
Nach einigen Monaten Pause wurde die offizielle Wieder-Eröffnung coronabedingt auf das Wochenende vom 29./30. April 2022 verschoben.

Am 29.4. spielte das Wetter mit und es war einiges zu sehen. Die Hersteller Zeiss, Leica, Bushnell, Hawke, Kowa und Swarovski waren vor Ort und hatten teilweise eigene Stände aufgebaut.

Der Oberhammer – das schönste Jagdgeschäft Deutschlands!

Patric Leibig – Jäger mit Leib und Seele und Oberhammer-Geschäftsführer.

Es waren einige Produktneuheiten zu sehen. Von Kowa gab es einen für Spektive optimierten Handyadapter. Mit 170 Euro ist er nicht billig aber dafür extrem schnell installierbar und auf die Fokuslage optimiert. Kowa plant auch Adapter auf Zeiss- und Swarovski-Spektive.

Swarovski hatte seine neue NL-Pure-Serie mitgebracht. Ein Weitwinkelglas mit Field-Flattener-Linsen, Kopfstütze und einem herausragenden Seherlebnis. Durch die Kopfstütze wird das Glas signifikant ruhiger – so kann man die erstaunliche Randschärfe dieser Weitwinkel-Optik erst richtig genießen.

Swarovskis neue NL-Pure-Serie

Eine Besonderheit war der Stand der professionellen Haustierfotografin Inge Ofenstein ([email protected]). Viele Oberhammer-Kunden kommen aus dem Jagdbereich und konnten hier ihren Jagdhund in Szene setzen lassen.

Bilder der professionellen Haustierfotografin Inge Ofenstein

Der nimax-Geschäftsführer Dominik Schwarz mit unseren freundlichen und hilfsbereiten Kolleginnen.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Zielfernrohre für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.

Oberhammer in München – Ihr zuverlässiger Partner für Jagd und Natur seit 150 Jahren!

14. April 2022, Stefan Taube

header blogpost oberhammer

Jagd und Naturbeobachtung sind für Sie ebenfalls mehr als nur eine Leidenschaft? Sie brennen für packende Outdoor-Abenteuer und fühlen sich in der Natur zuhause? Dann sind Sie hier genau richtig! Willkommen in Ihrer und unserer Welt.

Im schönsten Jagdgeschäft Deutschlands erleben Sie die Liebe zur Natur in jeder Ecke und jedem Detail. Das einzigartige Ambiente wurde rustikal und naturnah im Jagdhütten-Flair gestaltet – mit garantiertem Wohlfühlfaktor. Hier wird die Leidenschaft für Jagd und Natur gelebt. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!
Sie benötigen eine neue Optik, Outdoor-Bekleidung oder eine komplette Ausrüstung? Kein Problem. Bei uns bekommen Sie alles, was Sie für Ihre Passion brauchen. 150 Jahre Tradition trifft auf modernste Handwerkskunst. Wir freuen uns auf Sie!

Wir laden Sie herzlich zu unserer ERÖFFNUNGSFEIER am Freitag, den 29.04. und Samstag, den 30.04. ein!

Freuen Sie sich auf Verpflegung, nette Gesellschaft und die große TOMBOLA am Samstag.
Gewinnen Sie ein BLASER R8 ULTIMATE Jagdgewehr im Wert von ÜBER 4.800€, einen KOMPLETTEN JAGDSCHEIN des Jagdbildungszentrums im Wert von ÜBER 3.200€ und viele weitere hochwertige Preise im GESAMTWERT von ÜBER 10.000€!

Melden Sie sich HIER für die Tombola am Samstag um 14 Uhr an und erfahren Sie mehr über unsere zahlreichen Hammer-Gewinne sowie den Ablauf!

Wir sehen uns am 29. und 30. April zur großen Eröffnungsfeier beim Oberhammer in München!

P. Oberhammer GmbH
Spiegelstraße 1
81241 München-Pasing

Omegon Pro Kolossus – die neue Montierung für Großferngläser

31. Januar 2022, Marcus Schenk

Ein Großfernglas mit 80mm oder 100mm Durchmesser erinnert fast schon an einen Doppelrefraktor. Wie können Sie so ein schweres Fernglas sinnvoll am Himmel benutzen? Mit der neuen Kolossus Parallelogramm-Montierung!

Damit navigieren Sie selbst schwere Instrumente und schwenken sie federleicht über den Himmel.

Großfernglas auf Parallelogramm Montierung

Einfach ein Fernglas mit geradem Einblick oder Winkeleinblick befestigen und dann über den Himmel surfen. So könnte man das Gefühl mit dem Fernglas unter dem Sternenhimmel beschreiben. Schwenken Sie die Montierung in jede Richtung, die Sie sich wünschen. Ohne Achsen festziehen zu müssen, ohne sich auf den Boden zu knien und sich zu verrenken. Einfach, natürlich und angenehm.

Ganz anders als gewöhnlich

Normale Fotostative sind niedrig, zu schwach und Sie müssen sich oft umständlich positionieren, bis Sie ein Objekt beobachten können. Das ist mit der Kolossus Parallelogramm-Montierung Geschichte. Sie bewegen Ihr Fernglas nach oben, unten, rechts, links und beobachten immer in entspannter Körperhaltung. Das führt nicht nur zu einer angenehmen und intensiveren Beobachtung – Sie erkennen auch mehr!

Parallelogramm Montierung für verschiedene Körpergrößen

Gemeinsam beobachten

Ihr Fernglas bewegt sich wohin Sie wollen! Beobachten Sie im Liegen, auf einem Stuhl oder normal im Sitzen. Durch den riesigen Schwenkmechanismus haben Sie beim Beobachten völlige Freiheit. Wie wäre es, wenn Sie mit anderen Menschen gemeinsam beobachten? Das geht mit der Kolossus Montierung besonders einfach, denn auch Größenunterschiede spielen keine Rolle. Innerhalb von Sekunden ziehen Sie das Fernglas einfach nach unten und lassen auch Ihre Kinder mitbeobachten.

Die Kolossus Montierung wurde speziell für große Ferngläser konstruiert. Der stabile Schwenkarm ermöglicht eine 360 Grad Drehung, damit Sie nahezu jeden Punkt am Himmel erreichen. Zusammengepackt passt das neue Montierungswunder in eine praktische Tragetasche. Optimal für den Transport an den Beobachtungsort. Alles was Sie brauchen ist Ihr Wunschfernglas und ein stabiles Dreibeinstativ. Und schon starten Sie mit einem völlig neuen Beobachtungsgefühl.

Wollen Sie auch einfacher und natürlicher beobachten? Hier geht’s zur Omegon Kollossus Parallelogramm-Montierung.

Schnäppchenmarkt: besondere Angebote!

10. Januar 2022, Stefan Taube

Unter dem Link %SALE% finden Sie Schnäppchen aus dem Shop quer durch das Sortiment.

prozente

Die günstigen Angebote gelten nur solange der Vorrat reicht, lassen Sie sich diese Schnäppchen nicht entgehen!

Risikofrei sparen: Bei allen Artikeln aus dem Schnäppchenmarkt handelt es sich um neuwertige Lagerware für die unsere gewohnten Leistungen gelten!