Warenkorb
ist leer
Abbonieren von RSS Feed oder ATOM Feed

125 Jahre Kowa: Spektiv TSN-883 Prominar Black Edition

27. August 2019, Betty Lux

Zum 125-jährigen Firmenjubiläum präsentiert Kowa ein neues, streng limitiertes Spektiv: das TSN-883 Prominar Black Edition. Feiern Sie mit und sichern Sie sich ein Stück Sportoptikgeschichte!

Kowa TSN-883 Prominar Black Edition

Die TSN-Spektive sind die Klassiker des Sportoptikherstellers mit japanischen Wurzeln. Bereits 1894 begann Kowa den Grundstein für sein Expertenwissen auf den verschiedensten Wissenschaftsfeldern wie Pharmazie, Maschinenbau, Textilverarbeitung und natürlich in der optoelektronischen Industrie zu legen. Alle Prominar-Produkte verbinden das ganze, geballte Expertenwissen mit optimalem Bedienkomfort und höchster optischer Qualität.

Kowa 1894 – 2019

Das besondere am Kowa TSN-883 Prominar Black Edition ist – wie der Name schon verrät – die edle, schwarze Farbe anstatt der typisch grünen Grundierung. Ansonsten hat es exakt die gleichen inneren Werte wie das Kowa TSN-883. Sie erhalten also ebenfalls das Spektivset mit Weitwinkelzoomokular und praktischer Neoprentasche. Alles zusammen in einem schicken Paket, das Sie sich am besten gleich sichern sollten.

Achtung: die Sonderausgabe ist weltweit auf 500 Stück und europaweit auf nur 250 Stück limitiert!

Swarovski Optik Spektiv-Aktion: Erhalten Sie beim Kauf eines 4-teiligen Spektivpakets einen Stativkopf gratis dazu!

1. August 2019, Betty Lux

Die Neuanschaffung eines ATX/ STX/ BTX Spektivsystems lohnt sich für Sie jetzt ganz besonders. Denn beim Kauf eines 4-teiligen Spektivpakets erhalten Sie einen Stativkopf gratis dazu. Sie können zwischen dem CTH Kompakt-Stativkopf oder dem PTH Profi-Stativkopf wählen.

Swarovski Optik Spektiv-Aktion

Und so geht’s:

Suchen Sie zunächst Ihr Spektiv-Set bestehend aus Objektiv- und Okularmodul aus. Sie können aus der ATX-Serie sowie der STX– oder BTX-Serie wählen. Es spielt dabei übrigens keine Rolle, welches Modell davon Sie bevorzugen, also das 65er, 85er oder 95er Modell.

Die ATX/STX/BTX Spektivreihen sind eine sehr gute Wahl für Beobachter, die ein Spektiv suchen, das neben exzellenter Bildqualität und höchstem Bedienkomfort auch maximale Flexibilität bietet. Durch den modularen Aufbau können Objektivmodule und Okularmodule beliebig miteinander kombiniert und so an die unterschiedlichsten Anforderungen angepasst werden. Wir beraten Sie dazu gerne!

Swarovski Optik Aktionspaket Spektiv STX 30-70×95 mit PCT-Stativ und BR Balance Rail + Stativkopf

Wählen Sie im nächsten Schritt Ihr bevorzugtes Swarovski-Stativ aus, also entweder das CCT Kompakt-Karbonstativ oder das PCT Profi-Karbonstativ.

Die Beinsegmente der Swarovski Stative sind aus hochwertigem 6-lagigem Karbon gefertigt. Höchste Qualitätsstandards und das wohldurchdachte Design sorgen für einen ruhigen Stand beim Schwenken, Drehen und Beobachten.

Als Zubehör können Sie zwischen der BR Balanceschiene oder dem neuen VPA Variablen Phone Adapter entscheiden.

Die BR Balanceschiene harmoniert perfekt mit den Spektiven der ATX/STX/BTX Modellreihe und kann individuell angepasst werden. Zwei Unterstützungspunkte sorgen für ein ausgewogenes Gleichgewicht bei perfekter Stabilität.

Ideal für Digiscoper: mit dem VPA Variablen Phone Adapter lässt sich das Smartphone im Handumdrehen mit dem Swarovski Optik Spektiv verbinden, um Ihre einzigartigen Beobachtungen festzuhalten.

Sobald Sie sich für vier Komponenten entschieden haben, erhalten Sie von Swarovski den passenden Stativkopf gratis dazu! Damit können Sie nicht nur ein perfekt aufeinander abgestimmtes Komplettpaket Ihr eigen nennen, sondern sparen auch noch bares Geld! Bitte geben Sie bei Bestellung im Kommentarfeld an, für welchen Stativkopf Sie sich entschieden haben.

Die Swarovski Stativköpfe sind speziell für ausgiebige Beobachtungen entwickelt worden. Das integrierte Fluidlager sorgt dabei für geschmeidige Bewegungen – ohne Vor- oder Zurückkippen dank Counter Balance System.

Unser Beispiel: eine mögliche Kombination wäre das Spektiv STX 30-70×95 mit PCT-Stativ und BR Balance Rail. Wir würden Ihnen dazu den PTH Stativkopf empfehlen, der Ihr Paket vervollständigt.

Nutzen Sie diese Gelegenheit: nur gültig für Neubestellungen bis zum 31.12.2019!

Bushnell Fernglas Spectator Sport im neuen Trekking-Magazin

1. Juli 2019, Betty Lux

In der Juli-Ausgabe des Trekking-Magazins kommen Outdoorer auf ihre Kosten. Im Marktcheck werden Ferngläser unterschiedlicher Marken und Preisklassen vorgestellt, unter anderem das Bushnell Spectator Sport 8×25.

Die Faszination der Natur im Detail

Was ist wichtig beim Kauf eines Fernglases speziell für Wanderungen, Reisen und Outdoor-Aktivitäten? Das ist recht einfach zu beantworten: ein geringes Gewicht. Niemand möchte bei einer mehrstündigen Tour ein schweres Fernglas um den Hals hängen haben. Das Bushnell Spectator Sport Permafocus 8×25 ist mit gerade einmal 304 Gramm (!) ein echtes Leichtgewicht. Wer jetzt denkt, dass dadurch die Qualität leidet, irrt: typisch für Bushnell sind auch hier die neuesten Innovationen mit verbaut. Mehrfachbeschichtete Linsenoberflächen gehören ebenso dazu wie eine Stickstofffüllung gegen Beschlagen bei Temperaturunterschieden. Das kann beim Trekking in den Bergen durchaus einmal vorkommen, wie geübte Wanderer wissen. Der Clou: der eingebaute Permafokus macht ständiges Fokussieren überflüssig – damit Sie jeden kostbaren Moment auf Ihrer Tour sofort genießen können.

Bushnell Fernglas Spectator Sport 8×25 Permafocus

Das Bushnell Spectator Sport mit Permafokus gibt es auch noch in anderen Vergrößerungen bzw. Frontlinsendurchmessern. Alle Ferngläser, die wir für das Reisen oder Wandern empfehlen, finden Sie hier. Nutzen Sie die Vorteile unseres großen Sortiments mit vielen lagernden Geräten um Ihr neues Trekking-Glas zu finden.

Swarovski Fachhändlertagung in Tirol: alles für die Naturbeobachtung

8. Mai 2019, Betty Lux

Swarovski Optik hatte uns und andere Händler aus Deutschland zur Fachtagung nach Absam in Tirol eingeladen. Was wir dort alles erlebt haben, beschreiben wir in diesem Bericht.

Grenzenlose Perfektion

Als eines der bedeutendsten Unternehmen der Sportoptikbranche setzt Swarovski Optik immer wieder neue Maßstäbe. Ausruhen will sich die Marke auf Ihren bisherigen Erfolgen jedoch nicht. Vor allem das Thema Nachhaltigkeit liegt der Swarovski-Familie als auch den Mitarbeitern im Werk in Österreich sehr am Herzen. So wird versucht, die Rohstoffwiederverwertung jedes Jahr zu steigern sowie den eigenen Energieverbrauch kontinuierlich zu senken. Denn die intakte Umwelt und die Schönheit der Natur sind die Grundlagen ihrer Produkte, deshalb sind sie gerade für Swarovski so schützenswert.

Ausblick ins Karwendelgebirge bei Absam, Tirol

Ganz neu vorgestellt wurden uns die VPA-Adapter zur Digiskopie mit Ferngläsern und Spektiven sowie das stylische ATX Interior Spektiv, das farblich auf modernste Inneneinrichtungen abgestimmt ist. Dieses Spektiv wird als Komplettset inklusive Stativ geliefert. Das macht es zu einem echten Schmuckstück für Zuhause, bei dem auch die „inneren Werte“ stimmen.

Swarovski Spektiv ATX Interior

„Das Gute ständig verbessern“

Natürlich durften wir auch einen Blick hinter die Kulissen, also in die Produktionsstätten werfen. Besonders viel Wert wird auf mehrmalige Qualitätskontrollen durch erfahrene Mitarbeiter in allen Abteilungen gelegt. Nur so können kleinste Fehler oder geringste Abweichungen im Mikrometerbereich sofort entdeckt und korrigiert werden.

Produktion Swarovski CL Companion Nomad

Am nächsten Tag ging es ans Eingemachte: sieben unterschiedliche Ferngläser und Spektive durften ausgiebig bei einer geführten Wanderung am Rande des Karwendelgebirges getestet werden. Obwohl die Gipfel zu Beginn noch von dichtem Nebel bedeckt waren, konnten wir kurz darauf doch noch ein paar Gämse in der Felswand entdecken.

Bild: Stefan Schuchhardt mit Swarovski Spektiv ATX 85 auf 300m Entfernung

Wem die meisten größeren Ferngläser auf Wanderungen zu unpraktisch erscheinen, dem sind die CL Companions ans Herz gelegt. Klein, leicht und handlich haben sie doch eine überraschend helle Abbildung. Aber auch das Spektiv ATX 85 überzeugte durch die feinfühlige Scharfstellung und das angenehme Einblickverhalten mit Brille, findet auch unser Produktberater Stefan Schuchhardt.

Tiroler Tanzeinlage in der Bogner Ast’n

Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Auf der Alm „Bogner Astn“ erwartete uns neben zünftigem Essen auch eine echte Tiroler Tanzdarbietung inklusive Jodeln und Schuhplatteln! Alles in allem war der Ausflug ein echtes Erlebnis, das bleibenden Eindruck von Swarovski, dem Werk, der Marke, aber auch der dortigen Natur hinterließ.

Swarovski Fachhändlertagung

Wir suchen Verstärkung!

15. April 2019, Anita Maier

Sie suchen eine neue Herausforderung und wollen Ihr Wissen in einem engagierten Team einbringen?

Dank unseren Kunden wächst Optik-Pro.de immer weiter, und so suchen wir wieder neue Mitarbeiter, die von guter Optik genauso begeistert sind und ihr Hobby zum Beruf machen wollen!

Wir suchen Menschen, die Spaß daran haben, die Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens mitzuschreiben. Für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung bieten wir vielleicht das ideale Umfeld. Wir sind ein junges, aufstrebendes Unternehmen mit einer steilen Wachstumskurve in den vergangenen Jahren. Und auch für die Zukunft haben wir noch viel vor!

 

 

Wir suchen derzeit neue Mitarbeiter vom Auszubildenden bis zur Führungskraft mit Berufserfahrung. Werfen Sie einfach einen Blick auf unsere aktuellen Stellenangebote und bewerben Sie sich bei uns! Ein Einstieg ist bei uns sowohl am Firmensitz in Landsberg am Lech als auch in unserem Büro in München möglich.

 

Einsatzort Landsberg am Lech

 

Einsatzort Landsberg am Lech oder München Innenstadt

 

Mehr über das hinter Optik-Pro.de stehende Unternehmen, die nimax GmbH, erfahren Sie unter nimax.de. Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung: Anita Maier, Personalabteilung, Tel: +49-(0)8191-94049-82. Die aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an [email protected]

 

Möchten Sie auch Teil dieser Erfolgsgeschichte werden?  Dann bewerben Sie sich bei uns! Unser Team von rund 60 Mitarbeitern freut sich auf Sie!

Frühlingsangebote: viele Ferngläser und Nachtsichtgeräte zum Sonderpreis!

14. März 2019, Betty Lux

Der Frühling steht schon in den Startlöchern. Wir läuten für Sie die Saison mit vielen Reduzierungen ein – nur bis zum 31.05.2019!

Die ersten Sonnenstrahlen sorgen bei Mensch und Tier für helle Begeisterung. Vögel beginnen zu zwitschern und auch die Flora scheint wieder richtig aufzuatmen. Verpassen Sie keinen kostbaren Moment in der Natur und wählen Sie am besten gleich das passende Fernglas oder Nachtsichtgerät dafür im Sale aus!

Stark reduziert sind zum Beispiel:

Doch auch bei vielen weiteren Produkten wie Spektiven, Mikroskopen und vielen mehr haben wir zeitlich begrenzt den Preis reduziert. Viel Spaß bei der Schnäppchen-Jagd!

Jetzt die richtige Optik finden: Das sind die Neuheiten 2019!

6. März 2019, Betty Lux

Das neue Jahr schreitet rasant voran. Auch unsere Fernglas- und Optik-Lieferanten geben mit zahlreichen Innovationen und neuen Produkten richtig Gas:

Ob Vogel- oder Naturbeobachtung: mit diesem Allrounder liegen Sie immer richtig

Ganz neu auf dem Markt ist das Celestron Fernglas Trailseeker ED. Die beliebte Trailseeker-Serie gibt es zwar schon länger, wurde jetzt aber durch hochwertigere ED-Gläser erweitert. ED-Glas, also „Extra Low Dispersion Glass“ reduziert Farbfehler auf ein Minimum. Das ist vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen, wie zum Beispiel in der Dämmerung, ein handfester Vorteil. Im Frühling wird es trotz teilweise gutem Wetter recht früh dunkel. Doch mit diesem Fernglas können Sie noch in den frühen Abend hinein Vögel oder andere Tiere beobachten. Kosten Sie jede Minute Ihres Ausflugs in die Natur aus – das Trailseeker ED unterstützt Sie optimal dabei!

Celestron Trailseeker ED 8×42

 

Apropos Nacht: wie wäre es denn mit einem Nachtsichtgerät?

Nicht ohne Grund ist die Nachfrage nach Nachtsichtgeräten derzeit so hoch wie nie. Noch vor ein paar Jahren waren diese Geräte technisch teilweise unausgereift, unhandlich und vor allem teuer. Diese Zeiten sind zu Ihrem Glück vorbei – das beweist das neue Minox Nachtsichtgerät NVD 650. Mit einer 6-fachen Vergrößerung, die digital bis auf das 30-fache erhöht werden kann, erkennen Sie bereits einige Details in der Dunkelheit. Doch die eigentliche Besonderheit liegt in der Reichweite: Mit bis zu 350 Metern Sicht liegt das Minox NVD 650 in der oberen Spitzenklasse bei Nachtsichtgeräten der 1. Generation! Ihre Fotos und HD-Videos können Sie auf einer Micro-SD-Karte speichern und später mit Freunden oder Familie teilen. Und das ganze zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Minox Nachtsichtgerät NVD 650

 

Hawke Frontier ED X – Tauchen Sie ein in eine neue Welt.

Mit nur knapp 700 Gramm ist das Fernglas Frontier ED X 10×42 von Hawke ideal geeignet für anspruchsvolle Naturbeobachter, die auf nichts verzichten wollen. Auch hier wird alles auf das streuungsarme ED-Glas gesetzt und mit einer äußerst kompakten Bauweise kombiniert. Das Glas kann bis auf 105mm zusammengeschoben werden. Wem die meisten Kompakt-Ferngläser zu klein und technisch nicht ausreichend sind, der findet im Frontier ED X also einen geeigneten Partner. Durch die Stickstofffüllung gegen Beschlagen und mit hochwertigem Zubehörpaket bleiben keine Wünsche eines echten Outdoor-Enthusiasten offen.

AWKE Fernglas Frontier ED X 10x42

HAWKE Fernglas Frontier ED X 10×42

Entdecken Sie jetzt die Fernglas- und Optik-Neuheiten der namhaften Hersteller bei uns und profitieren Sie von unserer riesigen Auswahl. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt dafür, denn noch sind die Verfügbarkeiten kurz und vieles lagernd. Wir wünschen Ihnen erlebnisreiche Naturmomente!

Unterstützen Sie den LBV mit einem Kartenspiel!

25. Februar 2019, Betty Lux

Marmota Maps aus Hamburg ist bekannt für seine hochwertigen Landkarten mit Alpenmotiven. Design und Naturschutz gehen hier Hand in Hand: denn mit jedem verkauften Alpentiere-Quartett wird ein halber Quadratmeter Naturraum durch eine Spende an den Landesverband für Vogelschutz in Bayern e. V. (LBV) geschützt.

Marmota Maps Alpentiere-Quartett

Die Verbundenheit zur Natur und zur Artenvielfalt der Alpen wird besonders bei diesem Kartenspiel deutlich. 32 verschiedene Alpentiere sind wundervoll illustriert und mit den wichtigsten Informationen versehen. Wer lebt länger, Wolf oder Steinadler? Welches Tier ist leichter, Schneemaus oder Zitronenzeisig? Spielerisch und kurzweilig können Sie die Tierwelt der Alpen kennenlernen. Ein Zeitvertreib für die ganze Familie! Gleichzeitig tragen Sie zum Erhalt dieses schützenswerten Lebensraumes bei. Der LBV betreibt übrigens auch einen der besten Steinadlerbeobachtungsplätze im Alpenraum, die Adlerhütte in Bad Hindelang. Auch solche Projekte werden mit Ihrer Spende unterstützt.

Marmota Maps Alpenberge-Quartett

Und wer nicht genug vom Thema bekommt: das Quartett haben wir auch in der Alpenberge-Version im Angebot, stöbern Sie doch mal in unserem Sortiment.

Für Sie getestet: das Meade Fernglas 8×32 Wilderness

24. Januar 2019, Elmar Kreihe

Sehr oft erreichen uns Anfragen nach Ferngläsern, die sich gut zur Natur- und Vogelbeobachtung eignen, die eine klare, kontraststarke Optik haben, nicht zu schwer und selbstverständlich wasserdicht sind, und all dies zu einem attraktiven Preis. Das klingt zunächst reichlich unerfüllbar. Doch die gute Nachricht ist: solche Gläser gibt es, und zwar zu einem Preis, den auch diejenigen zahlen können, die nicht unbedingt ein Spitzenprodukt jenseits der 1000-Euro-Schwelle erwerben möchten. Eines davon ist das Meade Wilderness 8×32, das zur Kompaktklasse gehört, aber kein Taschenfernglas ist, alle oben gannnten Kriterien erfüllt und dabei derzeit lediglich 109,- Euro kostet. Die entscheidende Frage ist natürlich, ob es den Ansprüchen der Nutzer wirklich entspricht. Wir haben deshalb dieses Glas einem eingehenden Test im Freien unter realen Bedingungen unterzogen.

Meade-Fernglas-8x32-Wilderness

Meade-Fernglas-8×32-Wilderness

Der erste Eindruck ist gut. Das „Wilderness“ ist kompakt, aber nicht so klein, dass man in Gefahr geriete, einen sogenannten Tunnelblick zu erzielen. Mit einem Gewicht von nur 530 Gramm und seiner robusten Gummiarmierung liegt es gut in der Hand. Die Okulare sind herausdrehbar, also auch für Brillenträger gut geeignet. Das Fernglas ist gasgefüllt, mithin also druckwasserdicht. Das bedeutet, dass selbst ein kräftiger Regen- oder Schneeschauer der Optik nichts ausmacht. Der am rechten Tubus angebrachte Dioptrienausgleich ermöglicht es Nutzern mit leichterer Weit- oder Kurzsichtigkeit, das Glas ohne Einbußen bei der Bildschärfe oder beim sichtbaren Bildwinkel  zu benutzen.

Bei strahlendem Sonnenschein funktionieren mehr oder weniger alle Gläser gut; wir testeten das „Wilderness“ an einem Wintertag mit geschlossener Schneedecke und bedecktem Himmel, also unter normalen, aber nicht optimalen Sichtbedingungen. Dabei ergab sich im Sichtfeld eine leichte Randunschärfe, d.h. während sich das Bild im Sichtzentrum scharf stellen ließ, ließ die Auflösung am Bildrand leicht nach. Dies ist nach gängiger Auffassung bei Ferngläsern dieser Preisklasse in der Regel zu akzeptieren. Wer keine sehr großen Entfernungen zu überbrücken hat, etwa am Meer oder in den Bergen, den stört diese kleine Einschränkung meist nicht. Für solche Anwendungen emfpiehlt sich daher die Anschaffung eines leistungsfähigeren, aber eben auch deutlich teureren Glases.

Der von uns standardmäßig durchgeführte Autokennzeichen-Test ergab, dass sich solche Kennzeichen auf Entfernungen bis ca. 350 m problemlos lesen ließen. Autokennzeichen haben eine genormte Größe. Dieser Test ermöglicht Ihnen als Nutzer / in also eine recht gute Einschätzung des Auflösungsvermögens. Wer also z.B. Vögel im eigenen Garten oder im Wald beobachten möchte, ist mit diesem Fernglas gut ausgerüstet. Über kurze und mittlere Entfernungen erfüllt das „Wilderness“ seine Aufgabe gut. Es ist daher als Allrounder auf Wanderungen zu empfehlen. Auch bei Sportereignissen, zum Beispiel in Fußballstadien, lässt sich dieses Fernglas mit Gewinn einsetzen. Nicht unbedingt empfehlenswert ist das Meade 8×32 für Menschen, die oft und gern in der Dämmerung beobachten. Sie benötigen eine größeres, lichtstärkeres Glas. Wer jedoch einfach einen genaueren Blick auf seine Umgebung werfen, Tiere oder Pflanzen eingehender in Augenschein nehmen oder die Landschaft genießen will, für den ist hier viel Spaß zum kleinen Preis garantiert.

 

Wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr!

31. Dezember 2018, Anita Maier

Optik-Pro.de wünscht Ihnen für das neue Jahr alles Gute und zahlreiche schöne Naturerlebnisse.

Wir freuen uns darauf, Ihnen auch im Jahr 2019 wieder mit Rat und Tat, sowie besonderen Angeboten zur Verfügung zu stehen.

Ihr Optik-Pro.de-Team.

18.09.2019
Optik-pro.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Netzwerke