Warenkorb
ist leer

Home > Ferngläser > Geräte > Leica > Ultravid > Leica Fernglas Ultravid 10x32 HD

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar und kann daher nicht bestellt werden.

Leica Fernglas Ultravid 10x32 HD

Artikel-Nr.: 11447
Marke: Leica

UVP: € 1.850,-

Unser Preis:
€ 1.490,-

inkl. MwSt
Sie sparen: € 360,-
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands!
international zzgl. Versandkosten

inkl. Bestpreis-Garantie

Artikel nicht mehr verfügbar + Laufzeit
Artikelbeschreibung
Technische Daten
Kundenmeinungen
Empfohlenes Zubehör

Artikelbeschreibung:

Zeitlich begrenzt bieten wir Ihnen dieses Markenfernglas von Leica zum Sonderpreis an. Nur solange Vorrat reicht!

»Ultravid« neu definiert

Die Leica Ultravid-Klasse beeindruckte bislang bereits durch technische Höchstleistungen und optische Spitzenqualität. Jetzt ist es den Leica Ingenieuren gelungen, mit den innovativen Ultravid HD-Modellen mit 50, 42 und 32 mm Objektivdurchmesser erneut Maßstäbe zu setzen.

Handliche Fern-Seher
Die neuen 32er HD-Modelle überzeugen nicht nur durch ihre ausgesprochene Kompaktheit, sondern auch durch ihre neue HD-Optik, die sie noch leistungsfähiger macht.


BESONDERHEITEN der Leica Ultravid HD Modelle im Detail:

Fluoridhaltige Optik
Mit Hilfe neuer fluoridhaltiger (FL)-Glassorten wird bei den Leica HD-Modellen die Farbtreue und der Kontrast der Abbildungen weiter verbessert. Optische FLGläser bestehen zu einem großen Teil aus Kalziumfluorid, einem Mineral mit kristalliner Struktur. Dies erzeugt - im Gegensatz zu herkömmlichen optischen Gläsern - eine sehr niedrige Dispersion (Lichtstreuung) und korrigiert Aberration (Abbildungsfehler) deutlich besser. Das Seherlebnis wird dadurch so natürlich und eindrucksvoll wie noch nie.

Der Natur nachgeahmt: Leica AquaDuraTM
Die Fernglasmodelle mit neuer HD- und APO-Optik sind jetzt mit Leica AquaDuraTM ausgestattet, einer sogenannten hydrophoben Vergütung, die durch ihre wasser- und schmutzabweisenden Eigenschaften auch bei schlechtem Wetter für klare Sicht sorgt. Wie bei den Blättern der Lotuspflanze perlen Regentropfen auf der Optik einfach ab, Fingerabdrücke und Schmutzpartikel lassen sich viel leichter entfernen. Zusätzlich schützt Leica AquaDuraTM durch eine erhöhte Abriebfestigkeit die wertvolle Optik noch wirksamer vor Beschädigungen.

Erhöhte Lichttransmission
Durch die konsequente Weiterentwicklung der Anti-Reflex-Vergütungen und der Spiegelschichten auf den Prismen konnte die bislang bereits sehr hohe Transmission noch einmal um gut 3 Prozent gesteigert werden. Gerade bei schlechten Lichtverhältnissen und in der Dämmerung ist die Bildhelligkeit entscheidend. Optimiert man nun eine Vergütung speziell auf ihre Nachttauglichkeit, geht das bei herkömmlicher Optik nur auf Kosten der Farbneutralität, ein Nachteil für die Tagbeobachtung - die Abbildung kann blaustichig werden. Bei umgekehrter Vorgehensweise kann ein Grünstich der Abbildung entstehen. Die neue Leica HD-Linie vereint nun zuverlässig eine optimale Bildhelligkeit mit konstanter Farbneutralität.

Exzellente Abbildungsleistung bei schwierigem Licht
Streu- oder Falschlicht kann das Seherlebnis deutlich trüben. Um dies wirkungsvoll auszuschließen, unternimmt Leica eine Vielzahl an Maßnahmen, die gerade auch in schwierigen Seitenlicht- und Gegenlichtsituationen für ein gut aufgelöstes, klares Abbild ohne Kontrastminderung und Einschränkung durch milchige Schleier sorgen. Eine speziell entwickelte Software-Simulation macht Streulicht schon in der Entwicklungsphase sichtbar. Die Konstruktionen der neuen HD-Modelle konnten daraufhin durch eine optimierte Gehäuseform, bessere lichtabsorbierende Ablackierungen, Blenden und Streulichtfallen so optimiert werden, dass Streulicht (fast) keine Rolle mehr spielt. Denn den Stand der Sonne kann man sich bei der Naturbeobachtung eben nicht aussuchen.

Konstant geschmeidige Fokussierung - temperaturunabhängig
Die Mechanik der Ultravid-HD-Fokussierung wurde weiter verfeinert. Das Fokussieren wird dadurch noch geschmeidiger und bleibt über den gesamten Bereich spielfrei. Zum Einsatz kommen optimierte Materialpaarungen und Gleitscheiben aus extrem festem Hochleistungskunststoff. Die üblichen gefetteten Fokussierungen laufen bei Kälte unter Umständen nur noch schwergängig und bei höheren Temperaturen zu leichtgängig. Zudem können sich diese Fokussierungen »klebrig« anfühlen, bei höheren Temperaturen besteht sogar die
Gefahr, dass Fett austreten und in die Optik laufen kann. Diese Risiken sind bei der optimierten Leica Fokussierung ausgeschlossen.

Alle 32er-Modelle werden in stoßabsorbierender Gummiarmierung in Schwarz angeboten.


Ultravid 10 x 32 HD

  • äußerst vergrößerungsstark
  • hervorragender Nahbereich von 2,1 m

Empfohlenes Zubehör:

 
Zubehörempfehlungen
21.02.2018
Optik-pro.de trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Mehr...
Währung
Service
Beratung
Kontakt
Netzwerke